Main menu

AGB

§ 1 ALLGEMEINES

Die nachfolgenden Bedingungen dienen dazu die Rechtsbeziehungen zwischen den Models, Modelagenturen und den jeweiligen Kunden zu regeln, soweit nicht ausdrücklich andere Vereinbarungen getroffen werden.

§ 2 BUCHUNGSGRUNDLAGEN

1. Die Agentur bietet die Modelle an den Kunden an. Als Kunde gilt derjenige, der bei der Agentur bucht, soweit nicht ausdrücklich bei der Buchung etwas anderes vereinbart wird. 
2. Das Vertragsverhältnis (Auftrag) hinsichtlich des Modeleinsatzes (Ort, Zeit, Gage, Tätigkeit) kommt grundsätzlich zwischen der Agentur und dem Kunden zustande. 
3. Jegliche Haftung der Agentur aus dem vermittelten Rechtsverhältnis ist ausgeschlossen. Der Kunde ist nicht berechtigt, Forderungen gegen das Model mit dem Provisionsanspruch der Agentur aufzurechnen oder ein Zurückbehaltungsrecht geltend zu machen.
4. Der Kunde bezahlt die Vermittlungsprovision auch für Folgebuchungen solange das Model sich von der Agentur vertreten lässt. Er verpflichtet sich Direktbuchungen unter Umgehung der Agentur zu unterlassen.
5. Bei Buchungen von minderjährigen Models ist immer zwingend die Absprache und die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich, eventuelle dadurch zusätzlich entstehende Übernachtungskosten oder anderweitige Spesen sind nach Absprache vom buchenden Kunden zu tragen.

§ 3 BUCHUNGSMODALITÄTEN

1.Stornierungen
Wird gebuchtes Personal bis 48 Std. vor Einsatzbeginn durch den Auftraggeber storniert, so werden 50% des Auftragswertes fällig. Erfolgt der Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt, werden 80% der vereinbarten Auftragssumme fällig. Auftragsstornierungsgebühren beziehen sich – falls nicht anders vereinbart – grundsätzlich nur auf den Auftrag als Ganzes und nicht auf die im Auftrag enthaltenen Einzelpositionen. Werden vereinbarte Leistungen als Ganzes oder in Teilen nicht in Anspruch genommen, besteht – wenn nicht anders vereinbart- weder ein Anspruch auf Gutschrift noch auf Erstattung. Hiervon ausgenommen sind Leistungen nach Aufwand.

2. Festbuchungen
Buchungen sind für beide Seiten verbindlich. Die Buchung wird von der Agentur schriftlich oder per Email unter Angabe aller Details bestätigt. Und muss vom Kunden geprüft und per Email umgehend an die Agentur zurück gesendet werden.

§ 4 ANNULIERUNG

1. Eine Festbuchung kann aus wichtigem Grund annulliert werden. Einen wichtigen Grund zur Annullierung stellen auch Umstände dar, die eine Durchführung der Festbuchung wirtschaftlich unzumutbar machen. Die Annullierung ist der Agentur unverzüglich mitzuteilen.
2. Erfolgt die Annullierung durch das Model, wird die Agentur sich nach besten Kräften bemühen, gegebenenfalls unter Einschaltung anderer Agenturen, für den Kunden einen Ersatz zu finden.
3. Für Verschmutzungen und/oder Beschädigungen gleich welcher Art – soweit nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt wird – die im Verlauf einer Modenschau/Fotoproduktion entstehen können, haftet jeder für sich selbst.

§ 5 ARBEITSZEIT

1. Die Arbeitszeit beginnt mit dem Eintreffen des Models am vereinbarten Arbeitsort beim Kunden zur vereinbarten Zeit. Vorbereitungszeiten wie Make-up/Haare oder Anprobe zählen zur Arbeitszeit, falls nicht anders Vereinbart.

§ 6 MODELHONORAR

Das Model-Honorar umfasst das ausgemachte Honorar, welches vor jedem Auftrag mit der Agentur abgesprochen wird. Zzgl. der jeweils gesetzlich geltenden MwSt.

§ 7 REISEKOSTEN

1. Fahrtkosten
Die Fahrtkosten von anreisenden Models für Shootings sind separat über die Agentur zu klären. Und die Agentur rechnet mit dem Auftragsgeber  ab.
Soweit nicht anders vereinbart gilt 0,35 Euro pro gefahrener  Km.

§ 8 ZAHLUNGSKONDITIONEN

Das Model-Honorar und die Agenturpauschale sind nach Rechnungserhalt rein brutto zu bezahlen. Und die Fahrtkosten extra.

§ 9 REKLAMATION / HAFTUNG

1. Bei Reklamationen hat der Kunde umgehend die Agentur zu informieren und die Reklamationsgründe darzulegen. Für Hairstyling, Styling und Make-up ist das Fotomodell selbst verantwortlich, außer es wird nach Absprache eine Visagistin gestellt. 
2. Bei schuldhafter Verspätung des Models (Verschlafen, verpasstes Flugzeug etc.) hat das Model entsprechend länger zu arbeiten.

§ 10 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

1. Zwischen den Parteien dieser Buchungsbedingungen, Agentur, Model und Kunde, findet deutsches Recht Anwendung. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus der Buchung im Zusammenhang mit Nutzungsrechten ist Dresden der Sitz der Agentur.
2. Der Kunde verpflichtet sich, Änderungen oder Ergänzungen der Buchungen und Abweichungen von diesen Buchungsbedingungen nur nach vorheriger Absprache mit der Agentur vorzunehmen und es zu unterlassen, das Model während der Arbeitstage zu Buchungsänderungen oder Buchungsergänzungen zu verpflichten.

CS Model & Direct Marketing

Auf den Punkt, unkompliziert & erfolgreich! Als Werbe- & Marketing Agentur mit Sitz in Dresden arbeiten wir gemeinsam für Ihren Erfolg, bringen unsere langjährige Erfahrung, den direkten Kontakt und stets frische Ideen dafür ein. Wir überzeugen durch maßgeschneiderte Werbekonzepte.

Schnellkontakt

CS Agentur, Leipziger Straße 33, 01097 Dresden
0173 5966851
info@cs-agentur.de

Stay tuned